B2C E-Commerce Report 2018 China

26 September, 2019
19_29_GLOBAL_China_Report_Blog_Banner.jpg

Der Umsatz in diesem Jahr im chinesischen E-Commerce wird voraussichtlich bis auf 600 Milliarden Dollar ansteigen.

„Chinas dynamischer und einzigartiger E-Commerce Markt bietet einen Einblick, wie die Zukunft des globalen Marktes aussehen könnte.“
Roland Palmer, Geschäftsführer, Alibaba Group

Dieser exklusive Report der Ecommerce Foundation untersucht den B2C E-Commerce Markt Chinas, einschließlich des Verbraucherverhaltens und der Trends in diesem Land. Er enthält zudem Interviews mit führenden Logistikdienstleistern, Einzelhändlern und Stakeholdern des E-Commerce auf dem chinesischen Markt, darunter GMO Registry und die Hong Kong Federation of E-Commerce.

Marktpotenzial des B2C E-Commerce in China

Zwischen 2016 und 2017 stieg der Umsatz im chinesischen B2C E-Commerce um 19 %. Man erwartet für das kommende Jahr ein prognostiziertes Wachstum um 600 Milliarden US-Dollar bei einer ähnlich hoch prognostizierten Wachstumsrate von 20,2 %.

Die chinesische E-Commerce Landschaft

China hat laut Statista den weltweit größten Onlinemarkt. Dort nimmt die Internetnutzung deutlich zu und rund drei Viertel der Onlinenutzer werden in diesem Jahr online einkaufen.

Was die logistische Leistung betrifft, so sind die Städte in China weit über das Niveau anderer Länder hinausgewachsen. Allerdings ist die E-Commerce-Logistik in den ländlichen Gebieten Chinas nicht immer einfach und zuverlässig.

Beliebte Importziele im Bereich E-Commerce sind Südkorea, die USA, Japan und Deutschland. Ein deutlicher Prozentsatz der chinesischen Verbraucher kauft mehrmals im Jahr grenzüberschreitend ein.

Der Report enthält Informationen über die Kauffrequenz, Lieferpräferenzen, bevorzugten Zahlungsoptionen und Onlineinteraktion sowie Details über die Leistung der großen Onlineshops in China.


Füllen Sie das untenstehende Formular aus, um die Light-Version des B2C E-Commerce Report 2018 China kostenlos herunterzuladen!

Empty Image Block.

Auf http://www.ecommercefoundation.org/reports können Sie den vollständigen Report downloaden.