Die Vorteile von Retouren im E-Commerce

04 Februar, 2019

Retouren und Ihre Bedeutung im E-Commerce

Im Jahr 2017 hatte der globale E-Commerce Markt ein Wert von 2,3 Billionen - ein Wert, der sich bis 2021 voraussichtlich verdoppeln wird. Egal, wo auf der Welt Sie sich befinden, es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten für E-Commerce Einzelhändler. Wenn Sie darüber nachdenken, Ihre Waren grenzüberschreitend zu verkaufen, sollten Sie die auch Wichtigkeit von Rückgaberichtlinien bedenken und wie Ihnen diese einen Wettbewerbsvorteil verschaffen können.


Warum sollten Sie Ihren E-Commerce grenzüberschreitend erweitern?

Im Jahr 2017 ergab eine Studie, dass 66 % aller Verbraucher online einkaufen und 40 % Waren im Ausland bestellen. Das Internet hat es Verbrauchern ermöglicht, Waren außerhalb Ihres eigenen Marktes zu kaufen und viele entscheiden sich zunehmend dafür. In den nächsten drei Jahren werden 17 % mehr grenzüberschreitende Käufe getätigt, als Käufe im Inland. Dies ist also ein sehr großer Markt, der in einem beträchtlichen Tempo expandiert. Es gibt also viele Gründe, warum sich jedes Unternehmen bemühen sollte, ein Teil davon zu werden.


Asendis_icon_3_1_2.svg

Wussten Sie schon?

Mindestens 30 % der online bestellten Produkte werden zurückgeschickt, bei Produkten aus stationären Läden sind es nur 9 %.

Asendia Retouren

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen für inländische und internationale Retouren




Internationale Retouren

Wussten Sie, dass 67 % der Kunden die Rückgabebedingungen überprüfen, bevor Sie bei einer Marke online einkaufen? In den meisten Fällen sehen Kunden Rücksendungen als einen wesentlichen Teil des Kaufprozesses an. Wenn keine eindeutigen Rückgaberichtlinien verfügbar sind, sehen sie eher von einem Kauf hab.

Früher waren Retouren für Verbraucher und Unternehmen eher eine nebensächliche Angelegenheit. Heute erwarten jedoch immer mehr Kunden, dass Rücksendungen mindestens so unkompliziert wie der Einkaufsprozess sind. Wenn Sie Ihr Geschäft international ausbauen, ist es also wichtig, über internationale Rückgaberichtlinien zu verfügen.





Checkliste für internationale Retouren

Wenn Sie bereit sind, Ihre Waren grenzüberschreitend zu verkaufen und eine Rückgaberegelungen für Ihr Unternehmen erstellen möchten, haben Sie möglicherweise einige Fragen. Hier ein paar Antworten zu den wohl wichtigsten:

  • Sind Ihre Rückgaberichtlinien klar und deutlich formuliert? Anweisungen sollten leicht zu befolgen und wichtige Informationen leicht zu finden sein. Niemand sollte rechtliche Unterstützung benötigen, um Ihre Rückgabebedingungen zu verstehen. Eventuell müssen Sie auch Übersetzungen in andere Sprachen in Betracht ziehen.
  • Was erwartet den Kunden bei einer Retoure? Bieten Sie beispielsweise eine Rückerstattung des Geldbetrages nur bis zu einem bestimmten Datum an? Denken Sie daran, dass Sie die örtlichen Verbraucherschutzgesetze einhalten müssen, die ein Rückgaberecht und/oder eine Rückerstattung fordern.
  • Sind Sie ehrlich? Es ist wichtig, offen mit Ihrem Retourenprozess umzugehen, auch wenn Sie denken, dass Kunden diesen nicht mögen. Es ist für einen Kunden besser, vor einem Kauf über die Rücksendegebühren Bescheid zu wissen, als später davon zu erfahren, sodass diese als versteckte Kosten wahrgenommen werden.
  • Möchten Sie kostenlose Retouren anbieten? Experten gehen davon aus, dass kostenlose Retouren die Gefahr bergen, dass Verbraucher mehr zurückschicken, als bei kostenpflichtigen Retouren. Sie müssen die Kosten, Entfernungen, Logistik und involvierte Produkte abwägen, um zu entscheiden, was das Richtige für Ihren Shop ist.
  • Könnten Sie Ihren Retourenprozess optimieren? Eventuell können Sie Rücksendeetiketten und -verpackungen bereitstellen, sodass Kunden weniger tun müssen, wenn sie etwas zurücksenden möchten.
  • Wie lange ist eine Rücksendung möglich? Wenn Sie Ihre Kunden nicht unter Druck setzen, fühlen sie sich wohler bei Ihrer Marke und kaufen wahrscheinlich öfter bei Ihnen ein. 14 Tage sind oft zu kurz, insbesondere für eine internationale Rücksendung - 30 Tage sind der Durchschnitt.

Ein gut geplanter und durchdachter internationaler Retourenprozess ist gut für Ihr Geschäft und kann Ihnen helfen, Ihre Marke in einem neuen Markt zu etablieren.

Quellen: Forrester, Pitney Bowes, New Egg, Statista

Laden Sie das E-Book herunter

In diesem E-Book erhalten Sie Informationen zur Optimierung Ihres E-Commerce Geschäfts für internationale Retouren.

Jetzt herunterladen
18_DE_Returns_E-Book_CTA.jpg