IOP Publishing

Asendia produziert Versandbeilagen für IOP Publishing, einen global agierenden Verlag für Zeitschriften und Magazine. Gleichzeitig übernehmen wir das Poly-Wrapping, realisieren Direktmarketing Kamoagnen und übernehmen den Digitaldruck.  Unsere Lösungen helfen IOP die Marketingkosten zu senken und mehr Kunden zu erreichen.

Über IOP Publishing

IOP Publishing ist Marke des Institute of Physics und veröffentlicht eine ganze Reihe von Zeitschriften und Magazinen für ein globales Publikum von Forschern und Forschungsorganisationen.

IOP Case Study

 




Die Herausforderung

1996 benötigte der IOP-Verlag einen Partner für den internationalen Versand, um seine monatlichen, zweimonatlichen und vierteljährlichen Zeitschriften an Empfänger in der ganzen Welt zu versenden - mit einem jährlichen Volumen von etwa 1,75 Millionen Zeitschriften mit Auflagen zwischen 5.000 und 40.000 Exemplaren. Asendia übernimmt zudem auch die Produktion und den Versand von Ad-hoc-Direktmailing-Kampagnen und den Digitaldruck.

 

Die Lösung

Für die Umsetzung der Anforderungen produziert Asendia Versandbeilagen, die für andere Publikationen von IOP Publishing werben, verpackt die Zeitschriften, fügt weitere Beilagen hinzu und koordiniert den Versand für "Physics World" (12 Ausgaben pro Jahr), "CERN Courier" (10 Ausgaben pro Jahr) und "ESRF" (vierteljährlich). Da viele der Zeitschriften nach Übersee verschickt werden, druckt Asendia die Versanddokumente und versieht sie mit den relevanten Labeln.

Die durch Asendia optimierte Sortierung, sowie das Konsolidieren von Sendungen hebt für IOP deutlich Synergien und Einsparungen bei den Versandkosten. Die Kundenbetreuer von Asendia arbeiten eng mit IOP zusammen, um die Marketingkommunikation sowie die Einsparungspotentiale kontinuierlich zu optimieren.

Quote Top White

 

Wir haben mit Asendia einen ausgezeichneten Partner gefunden: immer zuverlässig, schnell in der Beantwortung von Fragen und mit freundlichem Personal.

Wir können uns darauf verlassen, dass Asendia proaktiv nach den besten Optionen für uns internationales Business sucht, und wir können darauf vertrauen, dass sie in unserem Interesse arbeiten und die Kosten im Blick haben.

Unser Team würde Asendia jedem anderen Unternehmen empfehlen, die auf der Suche nach einem Logistikpartner ist.

Quote Bottom White

 

AsendiaInsightsLogo

6 July, 2021

Asendias Ellen Kopp gibt Einblicke in den E-Commerce in Benelux

Der politisch-ökonomische Zusammenschluss Benelux wurde in 1944 gegründet und besteht aus den drei Ländern Belgien, Niederlande und…

2 July, 2021

Asendias Experte Paul Zhou erläutert den chinesischen E-Commerce

Paul Zhou debattiert zusammen mit einer Expertenrunde über den China 2020 E-Commerce Report, den chinesischen E-Commerce Markt, den…

30 June, 2021

4 Fragen an den Asendia-Experten Peter Waldhäuser zu den kommenden…

Asendias Experte Peter Waldhäuser gibt einen Einblick in die bevorstehenden Änderungen an den EU-Zollbestimmungen für E-Commerce…