The Economist

Asendia verantwortet die Abo-Kampagnen und die Zustellung für The Economist; von der Kundenbindung und Wiedergewinnung, bis hin zur Rechnungsstellung.

Über The Economist

Die Zeitung The Economist wurde erstmals 1843 von dem Geschäftsmann und Händler James Wilson in seiner Kampagne zu einem der großen politischen Themen der damaligen Zeit - den Korngesetzen - herausgegeben. Sie erscheint wöchentlich, hat heute eine Auflage von 1,4 Millionen Exemplaren, davon vier Fünftel in Übersee, und genießt auch in höchsten Regierungskreisen einen beachtlichen Ruf.

Asendia kümmert sich um die Abo-Kampagnen und die Distribution für The Economist; von der Kundenbindung- und Wiedergewinnung, bis hin zur Rechnungsstellung. Asendia kümmert sich auch um das 1843 Magazin (früher "Intelligent Life"), dessen vierteljährliche Veröffentlichung, sowie große weltweite Directmailing-Kampagnen.

17_DE_case_study_financial_times

 


 

Die Herausforderung

Die erster Zusammenarbeit von Asendia mit The Economist begann schon 1988 und beinhaltet heute:

  • Abonnement-Verwaltung für The Economist und Wiedergewinnung von Abonnenten, Bestätigungsschreiben und Rechnungsbriefe bis hin zu E-Mail-Kampagnen.
  • Die Auftragsabwicklung und den Zustellung ihrer E-Store und Economist Premia Produkte. 
  • Alle Aspekte des Fullfillment und der weltweiten Zustellung der zweimonatlich erscheinenden Zeitschrift "1843" an 165.000 Abonnenten.
  • Durchführung von Direktmarketing- und Kundenbindungskampagnen weltweit, mit 50.000 bis 600.000 Sendungen für Kunden mit abgelaufenem Abonnement

Die Asendia Lösung

Asendias Lösung für The Economist ist ein End-to-End-Service der unter Anderen folgende Leistungen beinhaltet:

  • Fullfillment der Zeitschriftenabonnements
  • Datenverarbeitung und Optimierung
  • Laserdruck von 5 Zusteller-Versionen
  • Polywrapping
  • Bearbeitung von Rücksendungen

Darüber hinaus leistet Asendia auch die Verwaltung und den wöchentlichen Druck von The Economist Abonement Verlängerungen, Bestätigungen und Rechnungsbriefen; Datenverarbeitung, Laserdruck von mehreren Kundenbriefen und Beilagen.

Bei den Direct-Mail-Kampagnen geht es mit der Unterstützung von Asendia darum, das Markenimage zu erhalten und den ROI zu steigern. Gleichzeitig übernimmt Asendia den Druck und die Lieferung aller Materialien, die Datenverarbeitung - einschließlich der Datenbereinigung-, sowie die technische Einrichtung und den Einzelblatt- und Endlos-Laserdruck verschiedener Briefversionen. Auch das Falten von Briefen und Umschlagbeilagen, die Zustellung weltweit, sowie das Retourenhandling gehören zu den Leistungen von Asendia.

Die tägliche Kommissionierung und Verpackung der E-Store und Economist Premia Produkte - einschließlich der Gold Blocking Personalisierung von Tagebüchern - erfordert von Asendia einen schnellen und zuverlässigen Service für die Kunden und Mitarbeiter von The Economist. Asendia ist der Lage alle Einzelbestellungen sowie Paletten mit Druckerzeugnissen zu verarbeiten und alle Lieferprobleme schnell zu lösen.

Unser Auftragsabwicklungssystem bietet The Economist über ein Online Portal rund um die Uhr Zugang zu einer kompletten Lagerverwaltung und einem Reporting der Bestellungen, welches auf die spezifischen Anforderungen des Kunden angepasst wurde. All diese Arbeiten werden in den beiden Fullfillment Hubs von Asendia in Bedford durchgeführt. The Economist wird dabei von einem erfahrenen Account-Management-Team an beiden Standorten betreut, welches mit den Economist-Ansprechpartnern in den Londoner Büros, dem Schweizer Büro und dem Büro in Deutschland zusammenarbeitet.

 

Würden Sie sich den gleichen Erfolg wünschen? 

Die Presse- und Verlagslösungen von Asendia machen grenzüberschreitende Geschäfte einfach und zuverlässig und bringen Ihre Publikationen zu Lesern auf der ganzen Welt.

 

 

Vorteile

The Economist schöpft alle Vorteile in Bezug auf Kosten- und Zeiteffizienz aus, die sich aus der Zusammenarbeit mit Asendia um dem gebotenen End2End Service ergeben. Die Erfahrung, das Know-How und die Einkaufskonditionen von Asendia sowohl bei den Service-Dienstleistungen, als auch auf dem internationalen Postmarkt, geben The Economist die Sicherheit mit einem Partner zu arbeiten, der Ihre geschäftlichen Bedürfnisse versteht und das Geschäft international erfolgreich macht.

AsendiaInsightsLogo

15 October, 2020

Deutschland 2020: Der E-Commerce Länderreport

Deutschland 2020: Der E-Commerce Länderreport, herausgegeben von RetailX in Kooperation mit Asendia

In Kooperation mit Asendia hat RetailX den…
13 October, 2020

Sie möchten Ihren Webshop nachhaltig machen? Setzen Sie diese 5 Schritte…

Inkl. wertvoller Tipps!Nicht nur der E-Commerce wächst stetig – sondern auch das Bewusstsein der Verbraucher für dessen ökologischen Fußabdruck.

Als…

7 October, 2020

Machen Sie mit beim RetailX Online-Seminar zum E-Commerce Report Frankreich

Elodie Vauthier, Project Manager und Frankreich-Expertin bei Asendia, wird sich diesem RetailX Online-Seminar ebenfalls anschließen und die wichtigsten…