Kapten & Son

Asendia hat Kapten & Son erfolgreich dabei unterstützt, ihre französischen Kunden zum Weihnachtsfest glücklich zu machen – der Beginn einer tollen Zusammenarbeit.

Zwar mit Vorlauf – aber dennoch vor dem Weihnachtsgeschäft den Versandpartner zu wechseln, ist ein mutiger Schritt. Kapten & Son hat ihn dennoch gewagt und Asendia als Partner für den französischen Markt gewonnen.

Über Kapten & Son

Die Lifestyle Marke aus Köln hat sich in kurzer Zeit zum global agierenden Unternehmen entwickelt und verdankt ihren Erfolg nicht nur ihren stylishen Produkten, sondern auch dem geschickten Einsatz von Social Media und Influencer Marketing. Über 100 Mitarbeiter kümmern sich darum, die Erfolgsstory von Kapten & Son fortzuführen und ihre nachhaltigen Accessoires und Rucksäcke online in aller Welt zu vertreiben.

Website: www.kapten-son.com

Kapten_Son_Back pack girls_600x450-1

 


Worin bestand die besondere Challenge?

Mit Weitblicksuchten Kapten & Son in 2020 einen geeigneten Versandpartner für den französischen Markt. Erfahrungen im französischen Markt lagen vor, allerdings war nicht abzusehen, welchen Einfluss Corona nicht nur auf Black Friday sondern auch auf das Weihnachtsgeschäft hat. Damit die französischen Shopper optimal bedient werden, musste der gesuchte Partner daher auch flexibel auf kurzfristige Mengenänderungen reagieren und ein hohes Servicelevel bieten können. 

Denn schließlich löst der Partner auf der letzten Meile das Qualitätsversprechen von Kapten & Son sozusagen als Markenbotschafter ein.

Wie haben wir diese Herausforderung gemeistert?

Glückliche Kunden sind das, was uns verbindet. Denn nur zufriedene Kunden haben zufriedene Kunden. Und Kapten & Son wollen ihre Kunden genauso glücklich machen wie wir unsere. Klar, dass wir für die Anliegen von Kapten & Son immer ein offenes Ohr hatten und haben. Das Weihnachtsgeschäft geht zum Beispiel durch die Decke? Kein Problem, wir schicken einen LKW mehr, damit alle Pakete rechtzeitig unter dem Baum liegen!

Neben hohem Engagement und Flexibilität bieten wir zudem einen ganz besonderen Service für den französischen Markt: Denn als Gemeinschaftsunternehmen von La Poste und der Post CH AG greift Asendia in diesem konkreten Fall direkt auf die Services der französischen Post zu und profitiert dadurch von einem gut ausgebauten logistischen Netzwerk, dem Vertrauen der französischen Kunden in „ihre“ heimische Post und dem direkten Draht von Asendia zu der La Poste. Daher konnten wir mit e-PAQ Select by Colissimo, Asendias maßgeschneidertem Versandservice für den französischen Markt, Kapten & Son überzeugen.

e-PAQ_Select_Colissimo-small

 

Quote Top White

 

An der Zusammenarbeit mit Asendia schätze ich vor allem ihre Flexibilität und ihr persönliches Engagement. Asendia hat nicht nur ein offenes Ohr für unsere Probleme, sondern gleich auch die passende Lösung parat. Ein Anruf genügt und die kümmern sich – und das stets professionell und entgegenkommend.
Quote Bottom White

 

Eine erfolgreiche Partnerschaft

“Wir fühlen uns von Asendia im wahrsten Sinne des Wortes abgeholt – und das gilt nicht nur für unsere Pakete. Die wissen einfach, was wir brauchen und kümmern sich darum – flexibel, professionell und mit der gewissen menschlichen Komponente, die die Zusammenarbeit sehr angenehm macht. Für uns ist das natürlich perfekt, denn so können wir unsere hohen Qualitätsansprüche auch in der Logistik umsetzen.”

Patric Bökemeyer, Kapten & Son GmbH

AsendiaInsightsLogo

6 July, 2021

Asendias Ellen Kopp gibt Einblicke in den E-Commerce in Benelux

Der politisch-ökonomische Zusammenschluss Benelux wurde in 1944 gegründet und besteht aus den drei Ländern Belgien, Niederlande und…

2 July, 2021

Asendias Experte Paul Zhou erläutert den chinesischen E-Commerce

Paul Zhou debattiert zusammen mit einer Expertenrunde über den China 2020 E-Commerce Report, den chinesischen E-Commerce Markt, den…

30 June, 2021

4 Fragen an den Asendia-Experten Peter Waldhäuser zu den kommenden…

Asendias Experte Peter Waldhäuser gibt einen Einblick in die bevorstehenden Änderungen an den EU-Zollbestimmungen für E-Commerce…