Update | Surcharge adjustments valid from 1st of February 2021

29 January, 2021

Update

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

wir möchten Sie über die Einführung von Zuschlägen für Argentinien, Island, Mexiko und Slowenien sowie Anpassungen bei den Zuschlägen für Indien und Chile (betrifft alle Arten von Sendungen) informieren.

Diese sind gültig ab dem 1. Februar 2021.

Die bereits kommunizierten Zuschläge für die anderen aufgelisteten Destinationen bleiben vorerst unverändert bestehen:

Surcharges_29.01.2021_DE

1) Bitte beachten Sie, dass Ihnen seit dem 15.06.2020 und bis auf Weiteres, die Zuschläge für die gekennzeichneten Destinationen1) erst ab einer Einliefermenge pro Tag und Auftrag von 5 kg je Destination fakturiert werden. Sendungsmengen unterhalb dieses Gewichtsbereichs werden Ihnen vorerst nicht berechnet. Wir behalten uns eine kurzfristige Anpassung dieser Regelung vor.

Wenn Sie weitere Fragen zu diesem Thema haben, stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Freundliche Grüße,
Ihr Asendia Team


_________________________________________________________________

 

Dear customers and business partners,

We would like to inform you about the introduction of surcharges for destination Argentina, Iceland, Mexico and Slovenia, as well as surcharge adjustments for India and Chile for all type of items with validity from 1st of February 2021 onwards.

The already communicated surcharges for the other listed destinations will remain unchanged for the time being:

Surcharges_29.01.2021_EN

1) Please note that since the 15th of June 2020 surcharges for the marked destinations1) will only be invoiced to you from a delivery quantity per destination of 5 kg per day and order. Shipment quantities below this weight will not be billed for the time being. We reserve the right to adjust this regulation at short notice.

If you have further questions on this subject, you are welcome to contact us.

Thank you for your understanding and stay healthy!

Kind regards,
Your Asendia Team

Verwandte News und Insights

6 July, 2021

Asendias Ellen Kopp gibt Einblicke in den E-Commerce in Benelux

Der politisch-ökonomische Zusammenschluss Benelux wurde in 1944 gegründet und besteht aus den drei Ländern Belgien, Niederlande und Luxemburg. Der…

2 July, 2021

Asendias Experte Paul Zhou erläutert den chinesischen E-Commerce

Paul Zhou debattiert zusammen mit einer Expertenrunde über den China 2020 E-Commerce Report, den chinesischen E-Commerce Markt, den Single’s Day 2020…

30 June, 2021

4 Fragen an den Asendia-Experten Peter Waldhäuser zu den kommenden…

Asendias Experte Peter Waldhäuser gibt einen Einblick in die bevorstehenden Änderungen an den EU-Zollbestimmungen für E-Commerce Businesses.

Durch die…